Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.08.2007

Sybase wirtschaftet solide

Der Gewinn schrumpfte, doch die Prognose für das Gesamtjahr war gut.

Der kalifornische Datenbankspezialist Sybase hat zwar kein spektakuläres Ergebnis für das zweite Quartal vorgelegt, aber eine Verbesserung für den Verlauf des Geschäftsjahres in Aussicht gestellt. Im jüngsten Berichtszeitraum stiegen die Einnahmen um knapp 14 Prozent auf 245 Millionen Dollar, der Nettogewinn schrumpfte um ein Prozent auf 26 Millionen Dollar. Während der Profit die Ziele der Wallstreet übertreffen konnte, blieb der Umsatz leicht hinter den Prognosen zurück. Immerhin konnte die operative Marge (nach GAAP) in den vergangenen fünf Quartalen gesteigert werden, sie belief sich zuletzt auf 15 Prozent.

Die Lizenzeinnahmen sanken im Vorjahresvergleich um sieben Prozent auf 77,4 Millionen Dollar. Sybase begründete dies mit einem großen Vertragsabschluss, über dessen Modalitäten mit einem Bestandskunden noch verhandelt wird. Besser lief es im Bereich Sybase 365, den sich das Unternehmen mit der amerikanischen Firma Mobile 365 Ende 2006 einverleibt hat. Der Kaufpreis betrug 425 Millionen Dollar, und Sonderaufwendungen aus der Akquisition belasteten auch im jüngsten Quartal das Ergebnis. Mit Sybase 365 offeriert das Unternehmen Mobilfunk-Providern und Anwenderfirmen eine Plattform für Handy-Nachrichten und mobiles Mail-Management. Hier sieht Sybase seine Zukunft, deren Wachstum derzeit noch vom Geschäft mit klassischen Datenbankprodukten unterstützt wird.

Die Ergebnisprognose fiel relativ optimistisch aus, was sowohl den laufenden Berichtszeitraum als auch das Gesamtjahr betraf. (ajf)