Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.04.2015 - 

Deutschsprachiger Raum bekommt Verstärkung

Sycor Gruppe expandiert nach Österreich

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Der IT-Dienstleister aus Göttingen hat eine Gesellschaft in Österreich gegründet und stärkt damit die Präsenz im deutschsprachigen Raum. Zehn Mitarbeiter konzentrieren sich in Salzburg auf Services und Lösungen rund um Microsoft Dynamics.

Mit der Gründung der Sycor Austria GmbH, die ihre Geschäftstätigkeit Anfang April aufgenommen hat, setzt die Sycor Gruppe ihren Expansionskurs der vergangenen Jahre fort. Geschäftsführer ist der gebürtige Österreicher und Wirtschaftsinformatiker Alexander Weilharter, der auf 20 Jahre IT-Beratungskompetenz und Projekterfahrung zurückblicken kann. Er wechselte, zusammen mit einem erfahrenen, neunköpfigen Team aus Microsoft Dynamics AX-Beratern, Projektleitern, Infrastruktur- und Service-Spezialisten, von der Bertelsmann Tochter Arvato zur Sycor Gruppe.

Alexander Weilharter ist der Geschäftsführer der neuen Sycor Austria GmbH und will "auch in Zukunft die Qualität liefern, die von unseren Kunden geschätzt wird“.
Alexander Weilharter ist der Geschäftsführer der neuen Sycor Austria GmbH und will "auch in Zukunft die Qualität liefern, die von unseren Kunden geschätzt wird“.
Foto: Sycor

Mit der neuen Tochtergesellschaft sollen Kunden in Österreich direkt und flexibler vor Ort betreut werden können, heißt es aus Gütersloh. Weiterhin will Sycor mit den Kenntnissen und der Erfahrung der Salzburger Mitarbeiter die osteuropäischen Märkte systematisch erschließen.

"Von unserem Hauptsitz in Salzburg und einem weiteren Büro in Wien aus werden wir mit dem Service- und Lösungsportfolio sowie den personellen Ressourcen der Gruppe im Rücken den Full-Service für Microsoft Dynamics AX bieten, den unsere Kunden erwarten", erläutert Sycor Austria-Geschäftsführer Alexander Weilharter.

Frank Jakobi verantwortet in der Geschäftsleitung der Gruppe die weltweiten Microsoft Dynamics AX-Aktivitäten und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Sycor Austria.
Frank Jakobi verantwortet in der Geschäftsleitung der Gruppe die weltweiten Microsoft Dynamics AX-Aktivitäten und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Sycor Austria.
Foto: Sycor

"Wir festigen mit diesem Schritt unsere Position als einer der größten Service- und Lösungsanbieter für Microsoft Dynamics AX im deutschsprachigen Raum", freut sich Frank Jakobi, der in der Geschäftsleitung der Sycor die weltweiten Microsoft Dynamics AX-Aktivitäten der Gruppe verantwortet und einen Fokus auf die Umsetzung internationaler Projekte legen will.

"Mit ihrer Expertise in diesem Bereich sind die neuen Kollegen eine perfekte Ergänzung für unsere interdisziplinären Teams. Sie werden uns nicht nur im deutschsprachigen Raum, sondern vor allem auch in internationalen Implementierungs- und Rollout-Projekten noch leistungsfähiger machen", ist Frank Jakobi überzeugt. (KEW)

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!