Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.02.2003 - 

Absichtserklärung

Symantec kauft VPN-Spezialisten

MÜNCHEN (CW) - Nexland und Symantec haben eine nicht bindende Absichtserklärung unterzeichnet. Demnach will Symantec den Spezialisten für Virtual Private Networks (VPNs) gegen rund 21,7 Millionen Dollar in bar übernehmen. Die Firmen verbindet eine zweijährige Entwicklungspartnerschaft, außerdem liefert Nexland die Basistechnik für Symantecs Firewall/VPN-Appliances. Der Hersteller bietet aber auch eigene Security-Appliances an. Sie zeichnen sich nach seinen Angaben dadurch aus, dass sie die Übertragung mehrerer Internet-Protocol-Security-(IPSec-) und Point-to-Point-Tunneling-Protocol-(PPTP-)Sessions über einen einzigen Level-two-Tunneling-Protocol-(L2TP-)Verschlüsselungstunnel ermöglichen. Diese Technik hat sich Nexland patentieren lassen. (ave)