Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.01.1997 - 

Pipeline

Symantec und Netscape schnüren Internet-Paket

Der Utility-Spezialist Symantec und der Internet-Pionier Netscape haben ein Marketing- beziehungsweise Distributionsabkommen getroffen. Im Rahmen dieser Vereinbarung soll Symantecs Java-Entwicklungs-Tool für Windows- und Macintosh-Systeme, "Visual Cafe Pro", demnächst in das "Open Network Environment" (ONE) von Netscape eingebunden werden. Dabei handelt es sich um ein Set von Entwicklungswerkzeugen, mit denen sich plattformübergreifende Applikationen erstellen lassen. Ziel ist es, Entwicklern die Programmierung Java-basierter Intranet-Anwendungen zu erleichtern. Während Netscape Visual Cafe Pro über seine direkten und indirekten Vertriebskanäle vermarkten soll, kündigt Symantec an, den Internet-Browser "Navigator" mit "Cafe", "Visual Cafe" und "Visual Page" zu bündeln.