Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Multimedia-Handys sollen mit Epoc laufen

Symbian gewinnt Sony

05.05.2000
MÜNCHEN (CW) - Sony Corp. hat das Betriebssystem "Epoc 32" von Symbian für seine nächste Handy-Generation in Lizenz genommen.

Mit dem japanischen Elektronikgiganten Sony gewinnt die Symbian-Allianz einen wichtigen Verbündeten. Das Bündnis von Psion, Motorola, Ericsson, Nokia und Matsushita hat, basierend auf dem Handheld-Betriebssystem Epoc, ein spezielles System für mobile Endgeräte entwickelt. Sony will seine neuen Smartphones mit zusätzlichen Funktionen ausstatten. So sollen die Geräte via Highspeed-Datenleitungen auf Informationen aus dem Internet zugreifen und E-Mails verschicken können. Ferner sollen die Käufer mit den Geräten Musik aus dem Netz herunterladen und abspielen können. Die Hardwarebasis dafür bildet ein DSP-Prozessor von Texas Instruments.