Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Synelec M-Three auf Z80-Basis

11.06.1982

MÜNCHEN (rs) - CP/M-fähig ist nun auch die Synelec Datensysteme mbH, München, mit ihrem Mikrocomputersystem M-Three.

Zur Grundausrüstung des M-Three, der mit dem Z8O-Prozessor arbeitet, gehören laut Anbieter 64 KB Arbeitsspeicher, ein Bildschirm mit 1920 Zeichen Kapazität, eine bewegliche Tastatur mit deutschem Zeichensatz und separatem Zehnerblock sowie 24 programmierbaren Funktionstasten. Das Massenspeicherangebot reiche von zwei 5 1/4-Zoll-Minifloppylaufwerken mit 350 KB bis zur 8-Zoll-Festplatte mit 10 MB.

M-Three verfüge über eine RS232-, eine parallel- sowie eine IEEE-488-Schnittstelle zum Anschluß von Peripheriegeräten. Mit dem Rechner soll auch kommerzielle Basissoftware angeboten werden. Spezielle Branchenpakete befinden sich noch in der Planung.