Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.10.1981

Synelec mit Caere 800:OCR-A-Terminal mit Scheckstation

MÜNCHEN (pi) - Die Synelec Datensysteme GmbH stellt zur SYSTEMS '81 einen alphanumerischen Handleser mit Schecklesestation der Caere Corp. vor.

"Caere 800" ist ein handgeführter optischer Belegleser zur dezentralen Erfassung von alphanumerischer OCR-A-Klarschrift.

Der Leser sei in der Lage, einen Alpha-Text einschließlich der drei Sonderzeichen für den Eurobanken-Satz zu lesen. Er bestehe aus einem Lesekopf - optischer Abtaster - und einem Elektronikmodul. Mit einer einfachen Handbewegung könne der Lesekopf in beliebiger Richtung über die zu erfassende Zeile geführt werden. Die gelesenen Informationen würden ausgewertet und an die entsprechenden Computer oder Terminals übertragen.

Synelec-Angaben zufolge verfüge der "Caere 800" über eine

- höchstmögliche Erkennungssicherheit,

- hohe Leserate,

- automatische Zeichenverfolgungselektronik (ALT),

- Schnittstelle RS 232 C (V.24),

- Halterung für Handlesemodul,

- Schecklesestation.

Der Einsatz des OCR-A alphanumerischen Handlesers sei überall dort möglich, wo in großen Mengen Daten bisher noch manuell eingegeben werden.

Informationen: Synelec GmbH, Lindwurmstr. 117, 8000 München 2, Tel.: 089/7 25 30 81.