Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.1990 - 

Angebot ist kompatibel zu den Vorgänger-Systemen

Synoptics bringt die ersten l0 BaseT-Produkte auf den Markt

MOUNTAIN VIEW (pi) - Nach der kürzlich erfolgten 10BaseT-Standardisierung will die Synoptics Communications Inc., Mountain View, in der "Lattisnet"-Familie ein Produkt auf den Markt bringen, das die neue Norm abdeckt.

Bisher sind die Kommunikationsmodule "3308" und "408" sowie der Transceiver "508" für Übertragungen nach dem neuesten IEEE-Standard verfügbar. Das Modell "3308"- ist für die Konzentratoren "Lattisnet 3000" bestimmt und stellt 10Base-T-Anschlüsse zu endgeräten her. Dabei stehen zwölf Schnittstellen mit RJ-45-Stekkern zur Verfügung.

Für die Systemfamilie "1000" wurde das Modell "408" konzipiert. Diese Komponente bietet acht Schnittstellen mit RJ-45 Steckern. Der neue Transceiver "508" hat einen 15poligen AUI Dsub Stecker für den Anschluß an einen Standard-AUI-Port sowie einen RJ-45-Stecker. Alle Produkte der neuen Norm sind steckerkompatibel mit den Vorgängersystemen von Lattisnet.