Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.11.1994

Systec-News

Version 10 des Konstruktionspakets "Caddy" von Ziegler aus Moenchengladbach bietet jetzt unter DOS eine Windows-aehnliche Benutzeroberflaeche. Ausserdem laesst sich die CAD-Loesung um ein Tool fuer die Simulation und Analyse von technischen Bewegungsablaeufen erweitern.

Eine Gemeinschaftsloesung fuer Architektur, Bauwesen, Buero- und Einrichtungsplanung haben IBM und die Muenchner HAN Dataport GmbH praesentiert. Neu in "CAD400 Bau" sind die Module Architektur, Haustechnik und Facilities-Management. Erstmals wurde auch eine Garb-Schnittstelle (Gemeinsamer Anschluss fuer Raum- und Bueroplanung) sowie das neu entwickelte "DOM 400" (Drawing/Document Office Management) gezeigt.

Eine speziell fuer Pen-basierte Computer entwickelte Version ihres 2D/3D-CAD-Pakets hat die Vellum GmbH aus Miltenberg vorgestellt. Einsatzgebiet von "Vellum Pen" soll unter anderem die Aufnahme von Ist-Zustaenden in Anlagen sein. Das Tool eignet sich auch zur Erfassung von Konstruktionsaenderungen an Maschinen waehrend Umbau- oder Revisionsaktionen. Die vor Ort gewonnenen Daten lassen sich spaeter im Buero in den CAD-Datenbestand uebernehmen.

Fuer das Technical Information Management (TIM) hat die Muenchner Intergraph mit "DM/Librarian" eine laut Hersteller einfach strukturierte Einstiegsloesung vorgestellt. Sie bietet Funktionen fuer die Dokumentenerfassung und -verwaltung sowie in den Bereichen Zugriffskontrolle, Revisions- und Workflow-Management. Das Tool arbeitet ueber Metadaten (attributive Beschreibung und Lokalisierung der Dateien), die als Isam-Files gespeichert werden.