Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

System 7:Erster approbierter Schiffs-Computer

13.02.1976

STUTTGART - Zum ersten Mal wurde ein Computer förmlich als Bestandteil der Ausrüstung von Seeschiffen akzeptiert: Für das auf dem IBM-Prozeßrechner 7 basierende Brükkensystem (CW Nr. 45 vom 7. November 1975. "Die Tanker sind für Menschen zu groß") erteilt jetzt Lloyds Register of Shipping das "Certificate of Approval" und nahm das System in seine Liste der typgeprüften Kontroll- und Elektroausrüstungen auf. Außerdem bestand das IBM-Brückensystem die Prüfungen von "Det Norske Veritas" (Oslo), die Seeschiffe und ihre Ausrüstungen klassifiziert.

Die IBM-Anlage dient als Navigationshilfe, überwacht die Einhaltung von Fahrtrouten, verbessert die Selbststeuerung des Schiffes und kann Radarsignale beispielsweise für "Kollisionswarnungen" auswerten.