Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Pipeline


07.02.1997 - 

System auf Chipebene: 0,18-Mikrometer-CMOS

Die NEC Corp. und die Lucent Technologies Inc. widmen sich ebenfalls der Entwicklung von Systemen auf einem Chip. Beide Firmen forschen gemeinsam an der 0,18-Mikrometer-Prozeßtechnik, mit der eine höhere Integration erreicht wird und damit mehr Funktionen auf einem Stück Silikon unterzubringen sind. Die Kooperation zwischen NEC und Lucent, die im vergangenen September im Zuge der Restrukturierung von AT&T als Mutterfirma der Bell Laboratories gegründet wurde, begann im Jahr 1991, als die Unternehmen gemeinsam an der 0,35-Mikrometer-Prozeßtechnik arbeiteten.