Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.02.2000 - 

Aktie der Woche

Systematics: Weiterhin exzellente Aussichten

von Stephan Hornung*

Nach einem verhaltenen Börsenstart kam die Empfehlung in der COMPUTERWOCHE zu Systematics Anfang Dezember gerade noch rechtzeitig. Mit Blick auf den erfolgten Anstieg von über 200 Prozent stellt sich nun die Frage, wie sich der Anleger verhalten soll? Dank des starken Ausbaus der E-Business-Aktivitäten verfügt die Notiz weiterhin über exzellente Aussichten. Mit der Akquisition von Gora, Hecken & Partner wurde das Consulting für die neuen IT-Märkte ausgebaut. Zusätzlich beteiligten sich die Hamburger mit 15 Prozent am Intershop-Konkurrenten Beans AG. Mittels einer Option ist es sogar möglich, das Engagement auf 51 Prozent zu erhöhen. Ein eigenes IPO des E-Commerce-Standardsoftware-Produzenten ist geplant. In Verbindung mit dem Kooperationspartner von Commerce One (und unter Zuhilfenahme von Beans-Produkten) sollen digitale Marktplätze aufgebaut werden. Gleichzeitig ist vorgesehen, mit weiteren Zukäufen den Wandel vom IT-Business- zum E-Business-Integrator zu forcieren. Im Gegensatz zu manch anderem Wettbewerber schreibt Systematics dabei schwarze Zahlen. Das Ebitda-Ergebnis soll in diesem Jahr um über 50 Prozent auf 50,4 Millionen Mark klettern. Noch stärker soll die Mitarbeiterzahl auf über 1100 ansteigen. Damit baut Systematics den wichtigen Vertrieb weiter aus. Auch das "knappe Gut" E-Business-Know-how wird verstärkt.

* Stephan Hornung ist Analyst der CMW GmbH in München. Die hier veröffentlichten Informationen beruhen auf Quellen, die wir für vertrauenswürdig und zuverlässig halten. Trotz sorgfältiger Quellenauswahl und -auswertung können wir für Vollständigkeit, Genauigkeit und inhaltliche Richtigkeit der Angaben eine Haftung nur insoweit übernehmen, als gobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz Haftung begründen. Jede darüber hinausgehende Haftung wird ausgeschlossen. Für Angaben Dritter übernehmen wir kein Obligo, Aktienanlagen sind durch stärkere Kursschwankungen gekennzeichnet.