Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.10.1988 - 

Mannesmann Kienzle GmbH:

Systeme für Wirtschaft, öffentliche Verwaltung und Geldinstitute

Bewährte Anwendungen für Wirtschaft, Öffentliche Verwaltung und Geldinstitute führt Mannesmann Kienzle auf ihren Informations- und Kommunikationssystemen vor.

Die Produktfamilie 9000 sei deshalb so vielseitig einsetzbar, weil alle Modelle vom Einplatzrechner bis zum Multiprozessorsystem MXS 9300 mit Kienzle Standardlösungen lokal (Kidan) und nach außen (Kinet) vernetzt werden können.

Ein durchgängiges Bürokommunikationssystem mit der Einbindung der Textverarbeitung Kitext in alle Standardanwendungen von Kalkulation bis Grafikeditoren oder elektronischer Post wird ebenso gezeigt wie Bausteine für computerintegrierte Fertigung.

Für CIM stellt Mannesmann Kienzle Terminals für Betriebs- und Zeitdatenerfassung zur Verfügung, ein Datenverarbeitungssystem zur Feinsteuerung und Kontrolle der Auftragsabläufe und den PPS-Baustein Kifos. Die CAD und NC-Komponenten kommen von der Tochterfirma Procad.

Andere Schwerpunkte gelten den Printmedien, dem Computerintegrierten Transportwesen und der Automation von Tankstellen.

Informationen: Mannesmann Kienzle GmbH, Postfach 1640, 7730 Villingen, Telefon

077 21/67 26 60-26 61, Halle 6, Stand 1 und 2