Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


14.09.1979

Systemform GmbH: Prägeterminal

PRIEN (pi) - In seinem Geschäftsbereich COM.I.C.S. (Communication & Identification Card-System) präsentiert die Systemform GmbH auf der SYSTEMS 79 neue Hardware für Plastikkartensysteme unter der Bezeichnung "Datatyper 9100" und "Datatipper 7500".

Das mit einem Bildschirm (30 x 30) versehene Tischprägeterminal Datatyper 9100 kann off- oder online eingesetzt werden und verfügt laut Systemform über ein neu entwickeltes Interface, "das ein breites Spektrum von Anwendungen abdeckt". Der Bildschirm hat vier feste Prägeprogramme gespeichert und soll einfachste Bedienung erlauben. Eingabefehler können vor der Prägung schnell korrigiert werden. Das Prägeterminal verfügt über eine automatische Kartenzuführung. Verschiedene Kartenformate und -dicken können unter Verwendung unterschiedlicher Schrifttypen positiv oder negativ geprägt werden.

Das Einfärbegerät Datatipper 7500 arbeitet mit einer Folienkassette (Kapazität 1000 Abdrucke) und garantiert nach Angaben von Systemform eine hochqualitative Einfärbung. Die Bedienung des dezentral einsetzbaren Gerätes ist relativ einfach: Nachdem die Karte in den Kartenschlitz gesteckt wurde, erfolgt die Einfärbung selbständig.

Informationen: Systemform GmbH Goethestraße 18, 8210 Prien/Chiemsee, Tel.: 0 80 51/6 02-241