Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.07.2014 - 

Wie Systemhäuser im Wettbewerb bestehen

Systemhauskongress zeigt Chancen auf

Regina Böckle durchforstet den Markt nach Themen, die für Systemhäuser und Service Provider relevant sind - oder es werden könnten - und entwickelt dazu passende Event-Formate.
Der Systemhauskongress am 27. und 28. August in Düsseldorf vermittelt in praxisorientierten Workshops und hochkarätigen Keynotes, wie IT-Dienstleister ihr Geschäft mit frischen Vertriebsideen, zukunftsträchtigen Technologien, neuen IT-Betreibermodellen strategisch weiterentwickeln können.

Der Systemhausmarkt steckt mitten im Umbruch: Der reine Produktverkauf wirft kaum mehr Marge ab, der Wandel zum Spezialisten für Managed Services und Cloud Computing zwingt viele Systemhäuser, ihr Geschäftsmodell neu auszurichten. Der Systemhauskongress am 27. und 28. August gibt Partnern konkrete Konzepte an die Hand, mit denen sie ihre "Chancen 2015" ergreifen können.
So wird das Systemhausnetzwerk iTeam wie im Vorjahr mit einem eigenen Stand vertreten sein und Teilnehmern eine zusätzliche Möglichkeit bieten, sich untereinander zu vernetzen. Partner können hier obendrein wertvolle praxisrelevante, neue Ideen für ihren Vertrieb und die Weiterentwicklung ihrer Geschäftsmodelle erhalten.

Wer den Business-Querdenker Peter Kreuz einmal erlebt hat weiß: Danach ist nicht alles anders. Aber danach sieht man vieles mit anderen Augen.
Wer den Business-Querdenker Peter Kreuz einmal erlebt hat weiß: Danach ist nicht alles anders. Aber danach sieht man vieles mit anderen Augen.
Foto: Peter Kreuz

Die Auftakt-Keynote des Bestsellerautors und Vortrags-Gurus Peter Kreuz gibt dabei das Motto der Veranstaltung vor: "Anstiftung zum Querdenken - Seien Sie alles, außer gewöhnlich". Sein Vortrag ist ein leidenschaftliches Plädoyer für Menschen und Organisationen, die mutig vom Mainstream abweichen und ein mitreißendes Manifest für Querdenker, die tradierte Denkmuster erfolgreich hinterfragen. Er zeigt, wie Unternehmen Chancen entdecken können, die ihre Wettbewerber übersehen. Wie der systematische Blick über den Tellerrand der eigenen Branche funktioniert, wie man sich aus branchenüblichen Überzeugungen und intellektuellen Zwangsjacken befreien kann - und wie wir so schnell lernen können, wie die Welt draußen sich verändert.

Community erleben
Der etablierte Systemhauskongress bietet am 27. und 28. August in Düsseldorf neben einem spannenden Kongress- und Workshop-Programm auch die ideale Plattform, um Kontakte zu Herstellern, Distributoren und Systemhauspartnern zu knüpfen und sich über kommende Trends und aktuelle Themen zu informieren.
Lassen Sie sich inspirieren.
Stellen Sie heute schon die Weichen für den Erfolg von morgen.

Chancen in Geschäft verwandeln

Wie Systemhäuser diese Ideen in konkretes Geschäft ummünzen können, vermitteln zahlreiche, jeweils einstündiger Praxisworkshops.

So wird unter anderem GData gemeinsam mit einem Systemhauspartner darlegen, wie der Einstieg ins Geschäft mit Managed Security Services gelingt, welche organisatorischen und technologischen Schritte dazu erforderlich sind, wo erfahrungsgemäß die Stolpersteine liegen, und wie sich diese überwinden lassen.

Wie sich Reseller vom Betreiber eines IT-Ladengeschäfts zum Systemhaus- und Komplettberater für ERP und E-Commerce wandeln können, vermittelt SoftEngine ebenfalls in einem Praxisworkshop. Anhand eines Partnerbeispiels werden dabei die ganz konkreten Hürden auf diesem Weg aufgezeigt sowie die Gründe dargelegt, weshalb und wie sich dieser Partner erfolgreich am Markt etablieren konnte. Akribisch geht der Workshop zudem der Frage nach, welche Wertschöpfung sich für den Partner und den Kunden daraus ergibt.

Best-Practice-Beispiele und bereits erprobte Erfolgsrezepte stehen auch im Mittelpunkt des Workshops von Norman Data. Er widmet sich dem brandaktuellen Thema, wie Partnern ihren Kunden sichere, hochverschlüsselte Dropbox-Alternativen und Lösungen für die Absicherung und das Management mobiler Clients anbieten können.

Frische Ideen für den Vertrieb

Das Geheimrezept, mit dem Systemhäuser ohne Vertrieb Neukunden gewinnen können, lüftet Ralph Friederichs, Geschäftsführer des Systemhauses Cyberdyne IT in seiner Keynote: "Machen Sie Google zu Ihrem besten Verkäufer". Friederichs spricht aus Erfahrung: Er nutzt die Methode bereits seit vielen Jahren selbst sehr erfolgreich.

Oliver Wegner, Geschäftsführer von Evolutionplan, weckt in seiner Keynote den Unternehmergeist im Vertrieb auf ganz neue Weise und verrät, was es mit der "Salespreneurship" auf sich hat, mit der "die (R)Evolution Ihres B2B-Vertriebs gelingt".

Live Hacking

IT-Security ist eines der Schlüsselthemen für die Systemhaus-Chefs und -Vertriebsleiter. Wo die Einfallstore für Spionageangriffe von Geheimdiensten und Cyber-Kriminellen zu finden sind und welche weiteren Angriffsszenarien es gibt, können Teilnehmer vor Ort unter anderem auf der Live-Hacking-Session von Jan-Tilo Kirchhoff, Presales Engineer bei Compass Security Deutschland erleben. Mit diesem Wissen ausgestattet lassen sich Kunden einfacher überzeugen, in neue Security-Lösungen zu investieren. Kirchhoff wird wird die Angriffe aus der Sicht des "Opfers", des Kunden Max Schmid, präsentieren: Was passiert etwa, wenn Herr Schmidt unterwegs ist und von seinen ungesicherten mobilen Endgeräten über unsichere WLANs auf das Unternehmensnetzwerk zugreift? Und ist sein Internet-Zugang daheim besser gegen Spionage-Versuche abgesichert? Und was können Prism, NSA und Co, noch so alles einsehen?

So sah es vor einem Jahr beim vergangenen Systemhauskongress aus:

Anwender haben gewählt

ChannelPartner und Computerwoche zeichnen als Höhepunkt der Veranstaltung die besten Systemhäuser 2014 bei der feierlichen Abendveranstaltung aus. Wer hat wohl dieses Jahr den größten Umsatz erzielt? Wer hat die zufriedensten Kunden? Am Abend des ersten Kongresstages wird dieses Geheimnis gelüftet.

Weitere Highlights von Chancen 2014:

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!