Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.04.1987 - 

NCR GmbH:

Systemintegration steht im Vordergrund

Mit integrierten, computerunterstützten Lösungen für die Fertigung wartet die Augsburger NCR GmbH während der Hannover-Messe auf. Im Rahmen der Sonderschau Intermatic können sich Messebesucher davon überzeugen, ob die als CIM-Bausteine bezeichneten Komponenten "Immac" ,"Micado" und "DPS 5" für die Realisierung von CIM-Konzepten geeignet sind. Als Zentralrechner fungiert der neue 32-Bit-Rechner NCR I-9200.

Diese Lösung sei besonders zugeschnitten auf den Fertigungsbetrieb in mittelständischen Unternehmen und für größere Betriebe mit dezentraler Werkstruktur, so der Anbieter. Von den genannten Bausteinen ausgehend, demonstriert NCR unter Verwendung eines Breitbandnetzes die Möglichkeiten einer herstellerübergreifenden Datenkommunikation.

NCR Immac besteht aus den Moduln Verkaufsabwicklung (VAS), Materialwirtschaft (IMO), Auftragssteuerung (ASS), Kostenkontrolle (KOS) und Einkaufssystem (EKS). Das BDE-System DPS 5 ist funktional verbunden mit dem Modul ASS zur Auftragseinplanung in der Fertigung und Übermittlung der Auftragsrückmeldungen. Des weiteren besteht eine Integration mit KOS. DPS 5 liefert die erfaßten Anwesenheits- und Auftragszeiten zur mitlaufenden Kostenkontrolle. Die gleichen Informationen werden zur Lohn- und Gehaltsabrechnung mit "Dipas" verwendet.

Die Materialwirtschaft (IMO) und Bedarfsplanung erhält die erforderlichen Konstruktions-Stücklisten von dem Integrationsmodul des CAD-Systems Micado. Der Konstrukteur hat ferner die Möglichkeit, auch zur Bauteileselektion auf IMO zuzugreifen.

Informationen: NCR GmbH, Ulmer Str. 160, 8900 Augsburg. Halle 18 1.OG, Stand A20