Login

Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.01.2013 - Kaseya Framework 6.3

Systemmanagement mit neuen Basisfunktionen

Der Lösungshersteller Kaseya bietet eine Reihe neuer Software-Werkzeuge für die Verwaltung von IT-Systemen an. Diese gehören zur aktuellen Version 6.3 der entsprechenden IT-Management-Plattform.
Tools von Kaseya Framework 6.3: sollen Produktivität bei Administration erhöhen.
Tools von Kaseya Framework 6.3: sollen Produktivität bei Administration erhöhen.
Foto: Kaseya

Der Lösungsanbieter Kaseya bietet eine Reihe Reihe neuer Software-Werkzeuge für die Verwaltung von IT-Systemen an. Diese gehören zur aktuellen Version 6.3 der IT-Management-Plattform Kaseya Framework. Hierfür wurden die etablierten automatisierten IT-Systemmanagement-Services des Herstellers um neue Basisfunktionen erweitert.

Dazu zählen mit dem Discovery-Modul eine konsolidierte Netzwerkerkennung, die alle IT-Systeme im Netzwerk erfasst, ein erweitertes Policy-Management, das die Einhaltung von Compliance-Vorgaben sicherstellt und die Möglichkeit für IT-Administratoren, individuelle Reports zu erstellen. Darüber hinaus werden für das Best-Practices-Management hunderte praxisbewährte Ansichten zur Verfügung gestellt, die nach Systemtyp, Betriebssystem und Hardware-Profil aufgeteilt sind. Außerdem kommen erprobte Wartungs- und System-Monitoring-Routinen dazu.

Vielfältige Unterstützung

Weitere Modifikationen sind die optimierte Bedienung, welche die Produktivität von IT-Administratoren deutlich erhöhen soll, identische Bereitstellungsmodelle für die SaaS-Variante (Software as a Service) von Kaseya und der Version, die "on premise" in Unternehmen eingesetzt wird, ferner eine verbesserte Skalierbarkeit sowie die Unterstützung von aktuellen Betriebssystemen wie Microsoft Windows 8, Windows Server 2012, Apple Mac OS X 10.8 Mountain Lion und Apple iOS 6. "Bereits vorhandene und neue Kunden von Kaseya werden die umfassenden Erweiterungen zu schätzen wissen. Denn mit ihrer Hilfe sparen sie nicht nur Zeit und Geld, sondern erhöhen auch die Produktivität ihrer IT-Abteilung und des gesamten Unternehmens", betont der Marketingvorstand des Herstellers, Bob Davis.

Die Tools und Lösungen werden auf der Internetseite des Herstellers erläutert, der seinen Hauptsitz im Schweizerischen Lausanne hat und in Deutschland Niederlassungen in Dortmund und München führt. Auf der Website von Kaseya sind in der Unternehmensrubrik die Geschäftspartner gesondert aufgeführt, die unter den Stichworten "SaaS-Vertriebskanal-Partner", "Industrieexperten" und "Partner der Technologie-Allianz" firmieren. Erstere bestehen unter anderem aus Unternehmen, die IT-Spezialisten zuarbeiten, sowie aus der Reseller-Organisation ASCII Group und dem Broadliner Ingram Micro. (wes)

Newsletter 'Produkte' bestellen!