Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


28.07.1995

Systemneutrales Datei-Kopieren

C. Hausmann, Koeln: Wir suchen ein DOS-Hilfsprogramm, das den Inhalt einer Diskette als Binaerdatei eins zu eins unter DOS abspeichert und in dieser Form auf Diskette zurueckschreiben kann. Die Disketten haben dabei kein DOS-Format, sondern kommen von einem anderen Betriebssystem und sind proprietaer formatiert.

Die Redaktion: Ein komfortables Programm dieser Art ist der "Disk Duplicator Professional" von North Beach Labs (Programmer+s Paradise, Fax: 08121/76566). Er gestattet die Anlage von Image- Dateien auf Festplatten oder im Arbeitsspeicher und kann die Images mit einem Passwort schuetzen. Die Image-Uebertragung per Modem ist ebenfalls moeglich. Als Nachteil waere zu vermerken, dass die DOS-Version des Duplicator vom Markt verschwunden ist. Die aktuelle Version 5.1 benoetigt Windows.

Eine Alternative zum Duplicator ist die Shareware "VGA-Copy/386" von Thomas Moenkemeier. Dieses schnelle Kopierprogramm weist zwar auf die fehlende DOS-Struktur hin, erstellt dann aber ein Image auf der Festplatte. VGA-Copy wird auf CD-ROM geliefert (CDV, Fax: 0721/21314). Bei grossem Bedarf empfiehlt sich die Anschaffung eines Disketten-Kopierers. Diese Geraete erzeugen Eins-zu-Eins- Kopien unabhaengig vom Betriebssystem.