Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.11.1990 - 

Seminare vermitteln Grundlagenwissen

Systemsicherheit mit den Methoden der Kryptologie

BONN/MEPPEN (CW) - Verfahren der Kryptologie stehen im Mittelpunkt zweier Informationsveranstaltungen, die im November und Dezember 1990 stattfinden. Veranstalter sind die Bonner GI Informatik-Akademie GmbH sowie die Meppener Competence Center Informatik GmbH (CCI).

"Kryptologie und Sicherheit von Kommunikationsnetzen'' ist das Thema des Seminars, das die Informatik-Akademie am 29 und 30 November 1990 in Dagstuhl durchführt. Gängige Verstöße gegen die Datensicherheit bestehen im unberechtigten Zugriff auf sowie im Abhören und Verändern von Daten. Nach Auffassung des Seminarveranstalters kann diesen Bedrohungen durch kryptologische Methoden in Verbindung mit Kommunikationsprotokol wirksam begegnet werden. Hierzu seien umfangreiche Entwicklungs- und Standardisierungsaktivitäten im Gange.

Das Seminar vermittelt einen Überblick über grundlegende Kryptologie-Methoden sowie deren Anwendung mit Blick auf Netze und Systeme. Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, Sicherheitsmaßnahmen einzuleiten und zu steuern.

Ein Kryptologie-Tutorium veranstaltet, die CCI am 11. Dezember 1990 in Meppen. Ausgehend von elementaren Grundlagen, werden Realisierungsmöglichkeiten kryptografischer Gesamtsysteme vorgestellt. Die Teilnehmer lernen die Beurteilung von Chancen, Risiken und Grenzen derartiger Verfahren kennen.

Information: GI Deutsche Informatik-Akademie GmbH, Ahrstraße 45, 5300 Bonn 2, Telefon 02 28/3 02-1 65 CCI GmbH, Postfach 12 25, 4170 Meppen, Telefon 0 59 31/1 20 90