Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.08.2007

T-Mobile bringt Erfolgstarif aus USA nach Deutschland

BERLIN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG forciert den Trend zur Personalisierung in der Kommunikation und bringt ein entsprechendes erfolgreiches Handy-Angebot ihrer Tochter T-Mobile USA nach Deutschland und Europa. Mit dem selbst entwickelten Tarif "MyFaves" werde man hier die Innovationsführerschaft untermauern, sagte Telekom-Vorstandsvorsitzender René Obermann am Mittwoch anlässlich der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin.

BERLIN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG forciert den Trend zur Personalisierung in der Kommunikation und bringt ein entsprechendes erfolgreiches Handy-Angebot ihrer Tochter T-Mobile USA nach Deutschland und Europa. Mit dem selbst entwickelten Tarif "MyFaves" werde man hier die Innovationsführerschaft untermauern, sagte Telekom-Vorstandsvorsitzender René Obermann am Mittwoch anlässlich der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin.

Es handelt sich um eine Benutzeroberfläche mit einem günstigen Tarif für die fünf am häufigsten gewählten Rufnummern des jeweiligen Nutzers. Obermann sagte, im Durchschnitt gingen fast zwei Drittel der Anrufe eines T-Mobile-Kunden an lediglich fünf Anschlüsse. Auf dem US-Mobilfunkmarkt sei "MyFaves" sehr gut eingeschlagen und werde von rund 2,5 Millionen Kunden genutzt. Das Produkt sei von T-Mobile USA zusammen mit Geräteherstellern innerhalb von zwei Jahren entwickelt worden.

Webseite: http://www.telekom3.de/

DJG/stm/rio

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.