Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.11.2009

T-Mobile USA meldet Ausfälle bei Gesprächs- und Datenübertragung

NEW YORK (Dow Jones)--Die Probleme der Telekom-Tochter T-Mobile USA häufen sich derzeit offenbar. So hat der US-Mobilfunkableger des Bonner Konzerns am Dienstagabend mitgeteilt, dass vereinzelte Kunden Ausfälle bei der Gesprächs- und Datenübertragung meldeten. Nach Angaben einer Sprecherin hat T-Mobile bereits "gute Fortschritte" bei der Wiederherstellung der betreffenden Dienste gemacht.

NEW YORK (Dow Jones)--Die Probleme der Telekom-Tochter T-Mobile USA häufen sich derzeit offenbar. So hat der US-Mobilfunkableger des Bonner Konzerns am Dienstagabend mitgeteilt, dass vereinzelte Kunden Ausfälle bei der Gesprächs- und Datenübertragung meldeten. Nach Angaben einer Sprecherin hat T-Mobile bereits "gute Fortschritte" bei der Wiederherstellung der betreffenden Dienste gemacht.

T-Mobile USA hatte gerade erst erhebliche Probleme mit einem Ausfall eines Smartphone-Datendienstes gehabt. So wurden bei den Kunden des Angebots Sidekick versehentlich persönliche Informationen wie Kontakt- und Kalenderdaten gelöscht. Mitte Oktober räumten der Mobilfunkanbieter und sein Datendienstleister, die Microsoft-Tochter Danger, ein, dass die Daten auf den Servern verloren gegangen sind.

-Von Roger Cheng, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29725 111, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/eyh/jhe Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.