Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.02.1998

T-Online erlebte 1997 regen Zulauf

BONN (vwd) - T-Online hat im Geschäftsjahr 1997 nach eigenen Angaben rund 550000 Neukunden hinzugewonnen und betreut nunmehr rund 1,9 Millionen Benutzer. Die Gesamtzahl der Verbindungen nahm im selben Zeitraum um 60 Prozent auf 500 Millionen zu. Bei den elektronischen Bankkonten wurde ein Anstieg von 1,8 Millionen Ende 1996 auf 3,5 Millionen Ende 1997 registriert. Laut Unternehmen hängt das erhöhte Verbindungsaufkommen mit der Einführung der Version 2.0 der "T-Online"-Software zusammen, die für bessere Übertragungsraten gesorgt habe. Außerdem kündigte der Mutterkonzern Deutsche Telekom eine Umfirmierung an. Ab sofort wird die Online Pro Dienste GmbH & Co. KG, die T-Online als hundertprozentige Tochter betreibt, als Deutsche Telekom Online Service GmbH geführt.