Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.07.2000 - 

Disneys Go-Network kommt nach Europa

T-Online hält die Hälfte am Web-Portal Infoseek

BONN (CW) - T-Online erhöht seine Beteiligung an der deutschen Internet-Suchmaschine Infoseek. Hierzu übernimmt das Unternehmen einen 25-Prozent-Anteil, den bislang Walt Disney hielt.

Mit dem Kauf des Walt-Disney-Anteils verwirklicht T-Online einen Plan, den das Unternehmen bereits in seinen Börsenprospekten Anfang April angekündigt hatte: die Übernahme der unternehmerischen Führung bei Infoseek.

Hinter der deutschen Suchmaschine Infoseek steht das Gemeinschaftsunternehmen WSI Webseek Infoservices GmbH & CO. KG., Hamburg. An diesem waren bislang zu gleichen Teilen T-Online, der Axel Springer Verlag, die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrink sowie die US-Mutter Infoseek Corp. beteiligt. Das US-Unternehmen selbst war Anfang 1999 von Walt Disney übernommen worden. Der Medienkonzern gliederte die Neuerwerbung in das eigene "Go-Network" ein. Nach Meinung von Branchenkennern macht der Verkauf der deutschen Infoseek-Anteile für Disney durchaus Sinn: Der Konzern kann nun mit seinem Go-Network nach Europa expandieren.

Auf der anderen Seite werten die verbliebenen Gesellschafter den Ausstieg der Amerikaner ebenfalls positiv. Sie haben nun freie Hand bei der Neugestaltung von Infoseek, das bislang bereits von T-Online auf dem eigenen Portal als Suchmaschine genutzt wurde. So wollen sie kräftig in den technischen Ausbau des Suchdienstes investieren. Dabei sind der Einsatz von neuronalen Netzen und künstlicher Intelligenz angedacht, um Informationen im Netz effizienter zu finden. Ferner wird diskutiert, ob der Einsatzbereich der Suchmaschine in Firmen-Intranets ausgeweitet wird.