Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.09.2002 - 

Kunden wollen für Inhalte bezahlen

T-Online schafft operatives Plus

DARMSTADT (CW) - T-Online International hat positiv überrascht. Die Darmstädter weisen in ihrer Halbjahresbilanz erstmals ein Plus im operativen Geschäft aus.

Für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres verbucht der Konzern mit 15 Millionen Euro im operativen Ergebnis erstmals ein Plus. Für das Jahresende erwartet das Unternehmen sogar einen Gewinn vor Steuern von 30 bis 40 Millionen Euro. Trotz der Trendwende rechnen die Verantwortlichen in diesem und im nächsten Jahr noch mit einem negativen Konzernergebnis. Verantwortlich dafür sind in erster Linie die Abschreibungen für die Auslandstöchter in Spanien und Frankreich. Dennoch ist es gelungen, den Verlust von 256,9 Millionen Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres auf jetzt 136,7 Millionen Euro zu reduzieren. Gleichzeitig steigerte T-Online seinen Umsatz um 36,8 Prozent auf 737,8 Millionen Euro.

Den Löwenanteil seines Umsatzes generierte das Unternehmen mit Internet-Zugängen. 11,56 Millionen Teilnehmer, davon 9,45 Millionen in Deutschland, brachten 585,6 Millionen Euro in die Kassen. Mit 152,2 Millionen Euro entfällt der Rest des Ertrages auf Online-Werbung und E-Commerce. (pg)