Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.08.2003 - 

Overture gekündigt

T-Online wechselt zu Google

MÜNCHEN (CW) - T-Online hat die Vermarktung von Suchergebnissen in neue Hände gegeben. Seit dem 7. August arbeitet die Internet-Tochter der Deutschen Telekom mit dem US-amerikanischen Suchmaschinenbetreiber Google zusammen. Das bedeutet, dass die Suchmaschinennutzer von T-Online bei ihren Abfragen zusätzlich zum Suchergebnis bezahlte Werbeeinträge sehen, die von Google geliefert werden.

Die bisherige Zusammenarbeit auf diesem Gebiet mit Overture hat T-Online beendet. Overture zählt neben Google zu den führenden Vermarktern kostenpflichtiger Sucheinträge und wurde kürzlich von Yahoo übernommen. Yahoo sei aber auf vielen Geschäftsfeldern ein direkter Konkurrent, begründet T-Online-Vorstand Burkhard Graßmann die Entscheidung. (ue)