Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.10.2007 - 

ThinkGeek

T-Shirt zeigt WLAN-Netze an

pte pte
Ein T-Shirt als WLAN-Spürhund: das Wi-Fi Detector Shirt von ThinkGeek
Ein T-Shirt als WLAN-Spürhund: das Wi-Fi Detector Shirt von ThinkGeek

Das US-Unternehmen ThinkGeek hat ein T-Shirt mit eingebautem WLAN-Detektor entwickelt. Das Kleidungsstück namens "Wi-Fi Detector Shirt" verfügt über ein elektronisches Display auf der Vorderseite, das anzeigt, ob sich ein WLAN-Netz in der Umgebung befindet.

Die leuchtende Anzeige wird durch eine Batterie, die in das T-Shirt eingenäht ist, mit Energie versorgt. Die Zeiten, als man entweder den Laptop aktivieren oder zumindest den WLAN-Finder in Form eines Schlüsselanhängers aus der Tasche holen musste, seien nun vorbei, heißt es bei ThinkGeek. Das T-Shirt ist ab Ende Oktober im Online-Shop www.thinkgeek.com verfügbar und kostet 30 Dollar.

ThinkGeek ist spezialisiert auf mehr oder weniger sinnvolle Spielzeuge für Technik-Freaks. So führt der Onlineshop eine 8-Bit-Krawatte, die im pixeligen Retrodesign an die Zeiten der 8-Bit-Videospielhelden wie Super Mario & Co. erinnern soll. Bei der Entwicklung des USB-Security-Lock hingegen hatten die Bastler einen praktischen Grundgedanken. Für etwa zehn Dollar verkauft der Geek-Store vier blinde USB-Stecker, mit denen Ports für alle weiteren USB-Geräte blockiert werden können. Somit wird verhindert, dass Unbefugte USB-Sticks oder externe Festplatten mit dem Rechner verbinden und dabei möglicherweise schädliche Software einschleppen. Entfernen kann man die Sicherheitsstecker nur mit dem passenden Werkzeug. pte/MF