Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

T1-Multiplexer zerstören Faxe in Backbones

16.03.1990

FRAMINGHAM (DG) - Der Fax-Betrieb hat in den USA durchaus noch seine Tücken. Anwender, die ihre Fernkopien heute aus Kostengründen über Backbones mitlaufen lassen, müssen damit rechnen, daß durch die bei TI-Multiplexern gängige Sprachkompressions-Technik Fax-Daten häufig verlangsamt oder ganz zerstört werden. Zu den Herstellern, die hier Abhilfe schaffen wollen, gehören unter anderem Strata-Com, Timeplex und die Republic Telcom Systems Corporation. Auf die Dauer zeichnen sich günstigere Perspektiven im Rahmen von ISDN ab, wo der Anwender nur für die tatsächlich genutzte Bandbreite bezahlt und sich die Übermittlungsgeschwindigkeit wesentlich erhöht.