Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.01.2001

Tabellen werden Euro-fähig

MÜNCHEN (pi) - Die Analyse von bestehenden Excel- und Access-Anwendungen auf Währungsfelder und deren Konvertierung in den Euro erleichtern die Programme "Valuescan" und "X2_" von der Cegs GmbH, Dresden.

Der Analyse von Arbeitsblättern dient Valuescan. Das Programm durchsucht den gesamten Datenbestand auf der Festplatte nach Excel-Dateien und überprüft deren Inhalt in Bezug auf Euro-relevante Felder. Diese werden dokumentiert, so dass ein Anwender schnell einen Überblick über die bevorstehenden Umstellungsarbeiten erhält.

Bei der Konvertierung hilft zusätzlich X2_. Dazu analysiert das Programm die Zellen auf ihre Formatierung und identifiziert auf diese Weise Felder, die Währungsdaten enthalten, sowie relevante Formeln. Diese stellt die Software dann weitgehend automatisch um. Bei Problemfällen kann der Benutzer händisch eingreifen und zum Beispiel einzelne Zellen ausnehmen oder selbst anpassen. Layout und Formeln bleiben erhalten. Die Einzelplatzversion von Valuescan kostet rund 70 Mark. X2_ ist ab rund 180 Mark zu haben.