Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.05.1995

TAE-Kurs praesentiert Konzepte Konfigurations-Management hilft bei der SW-Optimierung

OSTFILDERN (CW) - An Software-Entwickler und Projektleiter wendet sich das Seminar ueber Software-Konfigurations-Management, das die Technische Akademie Esslingen (TAE) am 8. und 9. Mai 1995 in Ostfildern abhaelt.

Fehler beim Software-Konfigurations-Management sind laut TAE fuer 30 Prozent des Zeitaufwands bei Integration, Test, Installation und Wartung von Anwendungen verantwortlich. Mit dem heutigen Stand der Technik koenne hier Abhilfe geschafft werden. Eine Voraussetzung dafuer sei die Bereitschaft zur Beschreibung der Ablaeufe im Zusammenhang mit Aenderung, Auslieferung und Sicherung von Software. Routinearbeiten uebernaehmen die am Markt erhaeltlichen Werkzeuge.

Das Seminar erlaeutert Konzepte des Konfigurations-Managements und stellt ein Umgebungsmodell vor, das fuer die Definition von Ablaeufen hilfreich ist. Darueber hinaus werden Funktionen wichtiger Werkzeuge diskutiert. Die Teilnehmer lernen, Konfigurationskonzepte auf die Beduerfnisse ihres Unternehmens zuzuschneiden. Die Kursgebuehr betraegt 770 Mark.

Informationen: TAE Technische Akademie Esslingen, Postfach 12 65, 73748 Ostfildern, Telefon 07 11/340 08-0, Telefax 07 11/340 08-43.