Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.11.1978 - 

Umfrage der IG-EDV:

"Tätigkeitsmerkmale und Gehaltsstrukturen in der Software"

MÜNLHEIM (hz) - Die "IG-EDV Interessengemeinschaft der Computeure" hat die Tätigkeitsmerkmale und Gehaltsstrukturen in der Software untersucht. Von den einzelnen Teilnehmen wurden erst die Tätigkeitsmerkmale zusammengetragen. Dabei stellte sich heraus, daß die Grenzen sehr fließend verlaufend. Die in der Tabelle angeführten Tätigkeitsmerkmale können daher nur als Anhaltslinien verstanden werden, zumal sie auch von Arbeitsplatz zu Arbeitsplatz verschieden sind.

Aus verschiedenen Veröffentlichungen und den Erfahrungen der Teilnehmer wurden die Durchschnittsgehälter (Stand Mitte 1978) für die einzelnen Tätigkeiten zusammengetragen.

Die gesamte Diskussion zeigte, daß sich auch bei Haustarifen mit genauen Abstufungen Ungerechtigkeiten in der Bezahlung ergeben werden, da schon die Einstufung eines Mitarbeiters in eine bestimmte Tätigkeit vielen nicht objektivierbaren Faktoren unterliegt. Die Teilnehmer waren daher der Meinung, daß es sinnvoller ist, die Offenlegung der Gehaltsstruktur in einem Unternehmen zu fordern als einen Haustarif. Bei einer offenen Gehaltsstruktur wird angenommen, daß sich die Ungerechtigkeiten von allein reduzieren und daß grobe Ausreißer vermieden werden können. Für alle Gehälter wurde der Durchschnittsverdienst bei 13 Monatsgehältern zugrunde gelegt.

Informationen: IG-EDV, Paulstr. 14, 6052 Mülheim, Tel. 0 61 08/29 45

RZ-Operating

Chefoperator (3100 Mark)

- Teamleitung

- Schichteinteilung

- Kommunikation mit RZ-Benutzern

- Schnittstelle zu AV und RZL

- Datensicherung

Operator I (2650 Mark)

- Konsolbedienung

- Teamleitung - Fehlererkennung in Jobstreams

- Steuerung und Kontrolle des Betriebsablaufs

Operator II (2450 Mark)

- Bedienung der Peripheriegeräte

- Pflege der Peripheriegeräte

Arbeitsvorbereitung

Arbeitsvorbereiter I (3500 Mark)

- Maschinenbelegung

- Teminplanung

- Handhabung von Anwendungssoftware

- Schnittstelle zu Fachabteilungen

Arbeitsvorbereiter II (2500 Mark)

- Anweisungen ans Operating

- Steuerung von Ein- und Ausgabe

- Materialverwaltung

- Datenverwaltung

- Zusammenstellung der Job-Streams

Lehrtätigkeit

Dozent (5100 Mark)

- Besondere fachliche Breite oder

- fachliche Spezialisierung

Seminarleiter (3800 Mark)

- Neukonzeption von Seminaren

- größere fachliche Breite

Fachlehrer (2750 Mark)

- Durchführung von Seminaren

- Didaktische und methodische Aufbereitung des Lehrstoffes

- Erstellung von Unterrichtsmaterial

- Aktualisierung von Seminaren

- Kontaktpflege zu Fachabteilungen

- Selbsterarbeitung fremder Stoffgebiete

Programmierung

Systemanalytiker (4050 Mark)

- Systemanalyse

- Systemoptimierung

- Handhabung von Prozessoren

- DV-Organisation

Programmierer I (3500 Mark)

- Programmieren von Spezialaufgaben

- Programmieren großer Programme in Mindestens zwei Sprachen

- Teamleiter oder Projektleiter

- Programmpflege

Progrmmierer II (3000 Mark)

- Programmieren in einer Sprache

- Testen von Programmen

- Erstellen von Steueranweisungen

- Dokumentationspflege

- Bedienungsanweisung

Systemberatung

Systemberater (3600 Mark)

- Presales

- Installationsleitung

- Fehlererkennung und Bearbeitung

- Kundeneinarbeitung

- weitere Punkte wie Systemanalytiker

Programmierer I (3000 Mark)

- Programmieren von Spezialaufgaben

Spezialisten

Chefberater (5300 Mark)

- herausragende fachliche Spezialisierung

Fachberater (4950 Mark)

- besondere fachliche Breite oder

- fachliche Spezialisierung

Spezialist (4350 Mark)

- Spezialisierung auf Betriebssysteme

- branchenbezogene Anwendungsprogramme

- Presales

- weitere Punkte wie Systemberater

Programmierer I (3000 Mark).

- Programmier von Spezialaufgaben