Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


27.09.1991

Tagung über CAD im CIM-Umfeld

FRANKFURT/MAIN (pi) - Zu einer Management-Tagung über CAD-Systeme in der rechnergestützten Fertigung lädt der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) am 16. und 17. Oktober 1991 nach Wiesbaden ein.

Erfahrungen mit langjährigen CAD-Anwendungen zeigen laut VDMA, daß die Einbettung von CAD-Systemen in die betriebliche Organisation sorgfältig vorbereitet werden muß. Unzureichende organisatorische Regelungen könnten nicht durch eine entsprechende Funktionalität von CAD-Systemen ausgeglichen werden, zumal die Funktionalität dieser Systeme noch viele Wünsche offen lasse.

Für einzelne Unternehmen sei es indes schwierig, mit Blick auf die gewachsene DV-Organisation sowie innerbetriebliche Restriktionen auch die künftige Marschrichtung festzulegen.

Der VDMA will daher mit seiner Tagung Hilfestellung geben, einen erfolgversprechenden betriebsspezifischen Weg mit weitgehender Nutzung von Standardsoftware zu finden.

Anhand von 12 Fällen aus Maschinenbauunternehmen sollen der gegenwärtige Stand der CAD-Technik sowie künftige Entwicklungen aufgezeigt werden. Zur Sprache kommen Aspekte der Organisation, der DV und der Fachabteilungen.

Informationen: VDMA, Lyoner Straße 18, 6000 Frankfurt/Main 71, Telefon 0 69/66 03-0, Telefax 511.