Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.06.1993

Taiwan revidiert Copyright-Gesetz

TAIPEH (vwd) - Taiwan will jetzt den Urheberrechtsschutz verstaerken. So soll in Zukunft der Import von Raubkopien verboten sein. Dies ist der Kernpunkt einer Revision des Copyright- Gesetzes, die das Parlament des Landes auf grossen US- amerikanischen Druck hin verabschiedete. Gleichzeitig haben die Parlamentarier acht Artikeln des bilateralen Copyright-Abkommens mit den USA zugestimmt.

Die Administration in Washington hat daraufhin Ende April Taiwan auf eine "Priority Watch List" gesetzt, so dass das Land Gelegenheit erhaelt, noch strittige Urheberrechtsfragen zu klaeren. Dem revidierten Gesetz zufolge ist es ab sofort untersagt, Raubkopien von urheberrechtsgeschuetzten Werken wie Videobaendern, Tonkassetten, Laserdisks und Software nach Taiwan einzufuehren.