Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.01.1997

Taiwanische IT-Branche mit Rekordumsätzen

BONN (CW) - Das taiwanische Institute of the Information Industry (III) meldet für 1996 Rekordumsätze der einheimischen IT-Branche. Danach stieg die Inlandsproduktion im abgelaufenen Kalenderjahr um 20,8 Prozent. Zusammen mit taiwanischen Unternehmen, die im Ausland produzieren, betrug die Steigerung 27,7 Prozent und erreichte ein Volumen von 24,1 Milliarden Dollar. Damit behauptet Taiwan weltweit seinen dritten Platz hinter den USA und Japan, heißt es weiter. 1996 verließen unter anderem 32 Prozent oder 3,37 Millionen Stück der weltweiten Notebook-Herstellung taiwanische Produktionshallen. Etwa ein Viertel der Compaq-Produktion stammt von der Insel. IBM läßt dort rund 40 Prozent seiner PCs, Packard-Bell etwa die Hälfte und Dell sogar knapp 60 Prozent seiner Desktop-Computer fertigen.