Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.01.1991

Tandberg-Streamer für 1,01 GB

DORTMUND (pi) - Eine neue Streamer-Serie nach dem neuen Aufzeichnungsstandard "QIC 1000" hat die Tandberg Data GmbH, Dortmund, vorgestellt.

Die QIC-Standards setzt ein Konsortium, bestehend aus den Unternehmen Archive, Cipher und Tandberg für 1/4-Zoll-Streamer-Laufwerke fest. Definiert werden einheitliche Schnittstellen und Aufzeichnungsmethoden. Beim QIC-1000-Standard wird im GCR-Aufzeichnungsverfahren und dem Read-Solomon-Korrekturverfahren gearbeitet, die Kapazität beträgt bis zu 1,01 GB.

Die Tandberg-Serie TDC 4100 benötigt für die Aufzeichnung von 1 GB weniger als 88 Minuten. Kompatibilität besteht zu den Formaten QIC-525, QIC-150 und QIC-120. Lesekompatibilität schließt alle Formate ein. Die in halber 5 1/4-Zoll-Bauhöhe konstruierten Laufwerke werden über die SCSI-Schnittstelle an den Rechner angeschlossen.