Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.06.1997

Tandberg-Streamer speichert 8 GB

DORTMUND (pi) - Aus Dortmund kommt nicht nur die zumindest nominell beste europäische Fußballvereinsmannschaft - von hier stammen auch neue Streamer der Firma Tandberg Data GmbH. Das Modell "SLR 5" soll DDS-2-DAT-Laufwerken Konkurrenz machen, glaubt das Unternehmen. Unkomprimiert sichert das Bandmedium 4 GB Daten, mittels eingebauter Hardwarekompression läßt sich die doppelte Menge speichern. Die Fehlerrate beim Aufzeichnen liegt nach Unternehmensangaben unter einem Lesefehler pro 100000 GB. Die MTBF-Zeit, also die durchschnittlich vergehende Zeit, bis zu der ein Fehler erwartet wird, gibt Tandberg mit 300000 Stunden an. Über die SCSI-2-Schnittstelle überträgt das Gerät Daten mit einer Geschwindigkeit von 1,5 GB pro Stunde, im Kompressionsmodus sind es 3 GB. Das 5,25-Zoll-Laufwerk ist rückwärtskompatibel zu seinen Vorgängern, liest also auch deren Cartridges. Der ab sofort verfügbare Einbaustreamer kostet knapp 2000 Mark.