Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.12.1981

Tandberg-System Siemens-kompatibel

DORTMUND (CW) - Das Videocomputer-System TDV 2300 stellte die Tandberg Data jetzt vor. Das neue Produkt der Norweger ist kompatibel zum Siemens-System 6.610.

Der neue Tandberg-Rechner ist laut Hersteller mit dem 8085A-2-Mikroprozessor (8,7 Megahertz, 230 Nanosekunden - Zykluszeit), 64 KB RAM sowie vier DMA-Kanälen mit Übertragungsraten von maximal 510 KB pro Sekunde ausgestattet. Als periphere Massenspeicher sollen Diskettenlaufwerke (bis 2 MB Kapazität) oder ein Festplattenlaufwerk mit 8 MB dienen. Hinzu komme ein Drucker, der höchstens 250 Zeichen pro Sekunde leistet.

Neben dem Tandberg-eigenen Betriebssystem TOS mit den dazugehörigen Pascal- und Cobol-Compilern bietet das Unternehmen alternativ CP/M mit den darunter laufenden Hochsprachen an. Damit sehen die Norweger Einsatzmöglichkeiten für ihr System als Bürocomputer, Textsystem, Batch-Terminal oder Cluster-Konzentrator für bis zu sieben TDV-Terminals.