Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.09.1990

Tandem deckt sämtliche OSI-Level ab

FRANKFURT (pi) - Tandem Computers hat kürzlich die siebte Schicht des ISO/OSI-Modells erklommen. So kündigte das Unternehmen eine Reihe von auf Industriestandards basierenden Produkten für Datennetze an, mit denen die Fähigkeiten heterogener Netze für die Transaktionsverarbeitung und Datenbankanwendungen durch volle OSI-Unterstützung wesentlich gesteigert werden kann.

Bei den neuen "Tandem OSI Application Services" (OSI/AS) und "Tandem OSI Transport Services" (OSI/TS) handelt es sich um eine Software, die es dem Anwender gestattet, seine Applikationen ohne detaillierte Kenntnis der zugrundeliegenden OSI-Protokolle und unabhängig von seiner Kommunikationsumgebung zu entwickeln. OSI-Kompatibilität ist durch die Nutzung der Schicht sieben des Referenzmodells gegeben. Der Mindestpreis für OSI/AS liegt bei 2475 und der für OSI/TS bei 415 Dollar.

Zusätzlich hat Tandem Computers die Anschlußmöglichkeiten für seine SNAX- und TCP/IP-Software erweitert, damit sie in offenen WAN-Umgebungen genutzt werden können, So steht ein X.25-Support für die SNAX-Architektur und PSX-Workstations zur Verfügung. Für die Paketvermittlungs-Unterstützung im Hinblick auf SNAX muß der Anwender ab 1650, für PSX ab 1035 und für TCP/IP 4000 Dollar berappen.