Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.07.1993

Tandem durchlaeuft zur Zeit eine Restrukturierungsphase Von Arnd Wolpers*

Tandem durchlaeuft derzeit einen starken inneren Wandel. Nachdem Beobachter in der Vergangenheit den Eindruck gewinnen konnten, dass es dem Unternehmen vor allem um das Wohl der Mitarbeiter, weniger aber um die Interessen der Aktionaere ging, hat nun ein Umdenken eingesetzt. Der Personalbestand wurde 1992 von 11 167 auf 10 784 Mitarbeiter reduziert. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen umfangreiche Rueckstellungen gebildet. Tandem verkaufte seine Tochtergesellschaft zur Bestueckung von Leiterplatten an den Zulieferer SCI, der nun auch diese Arbeit fuer Tandem abwickelt.

Auch im dritten Quartal des Ende September 1993 auslaufenden Geschaeftsjahres 1992/93 erfolgten Rueckstellungen, um den Personalbestand den Gegebenheiten weiter anpassen zu koennen.

Obwohl Tandem eine starke Marktstellung als Anbieter fehlertoleranter On-Line-Transaktionsverarbeitungs-Systeme (OLTP) hat, konnten die Aktionaere davon bisher nur wenig profitieren.

Vor dem Boersencrash 1987 notierte die Tandem-Aktie bei 37,6 Dollar. Dieser Hoechstkurs wurde nie wieder erreicht, obwohl Wall Street seitdem neue Rekordmarken im Index gebildet hat. Die Aktie notiert heute bei weniger als einem Drittel des damaligen Wertes.

Sollten die Massnahmen zur Kostenreduzierung greifen, so eroeffnen sich im Zusammenhang mit der interessanten Marktstellung der Tandem-Produkte fuer geduldige Anleger langfristig Chancen. Das Unternehmen hat sich mit ausfallsicheren Rechnern einen guten Namen machen koennen und sollte davon profitieren, dass diese Marktnische schnell waechst.

Die Gewinnschaetzungen fuer das laufende Geschaeftsjahr liegen bei zirka 0,25 Dollar. Aktuell errechnet sich daraus ein Kurs-Gewinn- Verhaeltnis von ueber 40. Treffen allerdings die Gewinnschaetzungen fuer das kommende Geschaeftsjahr zu (zwischen 0,8 und einem Dollar), erscheint die Aktie preiswert. Die Bilanzrelationen sind in Ordnung.

Tandem investiert zur Zeit nachhaltig in Forschung und Entwicklung, um die Verfuegbarkeit von Netzwerken zu erhoehen. Gelingt hier eine Umsetzung in anwendbare Produkte und setzt sich das Umdenken im Unternehmen mit dem Ziel der Erwirtschaftung einer nachhaltigen Rendite fort, so kann die Tandem-Aktie ins Depot genommen werden.