Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.12.1982 - 

Auslieferung noch in diesem Quartal:

Tandem erweitert Testhilfen

FRANKFURT (hh) - Eine Weiterentwicklung seiner Softwareprodukte zum Erstellen und Testen neuer Anwendungssoftware kündigt die Tandem Computers GmbH aus Frankfurt an. Die Erweiterungen werden noch In diesem Quartal verfügbar sein.

"Inspect", "Binder" und "Crossref" sind hiervon betroffen. Das Programmsystem Inspect dient der Fehlerlokalisierung in Anwenderprogrammen, die in einer höheren Programmiersprache geschrieben sind. Wie Tandem mitteilt, arbeitet das Programm mit der der Compilersprache eigenen Syntax, um einzelne Programmbereiche ansprechen zu können. Inspiziert werden können Anwendungsprogramme, die aus Moduln verschiedener Sprachen wie Cobol, Tal und Fortran bestehen, ebensowie Software, deren Module auf anderen Netzwerken residieren. Mit dem "Linkage Editor" (Binder) kann der Programmierer Module, die in differierenden Sprachen erstellt sind, zu ausführbaren Programmen zusammenbinden. Das Softwareprogramm ermöglicht weiterhin das Führen von Objektbibliotheken.

Eine Querverweisliste erstellt "Crossref". Diese Verweise beziehen sich auf Namen, Felder, Module und Unterprogramme und deren Nutzung innerhalb des bearbeiteten Paketes.

Der Aufruf erfolgt über Parameter während eines Umwandlungslaufes. Alle Programme seien Teil der verfügbaren Standard-Software, teilen die Frankfurter mit, und werden kostenlos zur Verfügung gestellt.