Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.06.1985 - 

Verknüpfung inkompatibler Geräte über das eigene Netz:

Tandem stellt neue E-Mail-Software vor

21.06.1985

CUPERTINO (CW) - Fünf neue Electronic-Mail-Funktionen, mit Hilfe derer bisher nicht-kompatible Rechner miteinander aber Tandem-Netze kommunizieren können, hat die Tandem Computers Inc., Cupertino, in den USA vorgestellt.

Die Kommunikationssoftware besteht nach Herstellerangaben aus den Komponenten PS Mail, PS Text Edit, PS Text Format, Faxlink und PC Link. PS Mail erlaubt den Austausch elektronischer Dokumente zwischen unterschiedlichen Mikrocomputern und Terminals über ein Tandem-Netz. PS Text Edit dient der Erstellung dieser Dokumente und ihrer Bearbeitung von der Übertragung und PS Text Format hilft dem Anwender bei der Formatierung seiner elektronischen Post.

Faxlink ermöglicht die Versendung von Bildern über ein Netz, die in einem Mainframe gespeichert sind, deren Auffinden und den Ausdruck über ein Faxgerät der

Gruppe 3. PC Link schließlich ermöglicht die Emulation von 3270- und Tand 6530-Terminals auf einem IBM- oder kompatiblen Mikrocomputer den File-Austausch mit dem Host.

Alle fünf entweder als Mainframeresidente oder als Diskettenversion angebotenen Komponenten hängen ab von der Tandem-Software "Transfer", die für die Informationsübertragung zwischen Anwendern oder Applikationen zuständig ist.

Wie es aus den USA weiter heißt, markiert die Einführung der E-Mail -Komponenten den Einstieg die "Information Management Technologie Strategie" von Tandem. Diese sieht die Verknüpfung unterschiedlicher Rechner über das Tandem-eigene Netz vor. Die neue Kommunikationssoftware soll im Laufe des dritten Quartals 1985 ausgeliefert werden, die Lizenzgebühr liegt zwischen 495 und 125 000 Dollar mit monatlichen Zusatzraten von 50 bis 200 Dollar.