Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.11.1990

Tandem-User nutzen IEW und Excelerator

WIESBADEN (pi) - Die CASE-Tools IEW von Knowledgeware sowie Excelerator von Index Technology können jetzt für Systementwicklungen auf Tandem-Rechnern genutzt werden. Entsprechende Werkzeuge, mit denen die in den Enzyklopädien abgelegten Entwicklungsdaten von den CASE-Workstations in eine Tandem-Entwicklungsumgebung transportiert werden können, bietet das Wiesbadener Unternehmen Dr. Michael Roßbach mit dem Werkzeugkasten "MR-Bridges" an.

Das Toolset besteht aus Komponenten für die Datenbankgenerierung, Programmentwicklung und das Reverse-Engineering. Die Produkte bilden laut Hersteller ein aktives Interface zwischen den auf der Workstation lokalisierten IEW- und XL-Enzyklopädien und dem Tandem-SQL-Manager beziehungsweise dem Tandem-Entwicklungstool "Pathmaker".

Informationen: Dr. Michael Roßbach, Schützenhofstraße 3, 6200 Wiesbaden, Telefon 0 61 21/37 35 97