Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.09.1981 - 

Zwei Interessenten für Magnetband-Produktion des PCM-Anbieters:

Tandy scharf auf Memorex-Namen

HONGKONG (CW) - Die Swire Cassette Ltd., Hongkong, will laut VWD die Magnetband-Produktion der Memorex Corp., Santa Clara, übernehmen. Gleichzeitig habe auch die Tandy Corp., Fort Worth, Interesse an diesem Bereich (Tonbänder, Videobänder und Kassetten) bekundet. Dem Mikro-Marktführer gehe es der Meldung zufolge in erster Linie um den Markennamen Memorex.

Die Swire Cassette Ltd. hat nach Angaben des Asian Wall Street Journals die Verhandlungen mit der Memorex Corp. bereits vor deren Fusion mit der Burroughs Corp., Detroit, geführt. Burroughs hatte laut VWD beschlossen, diese Gespräche ungeachtet der Beteiligung an Memorex weiterlaufen zu lassen. Der Bereich Bänder war seinerzeit getrennt zum Verkauf angeboten worden.

Nach Darstellung des Asian Wall Street Journals wurde zwischen der Hongkonger-Firma und Memorex über einen Barbetrag von rund 34 Millionen Dollar diskutiert. Den deutschen Geschäftsstellen von Burroughs, Eschborn, und Tandy, Düsseldorf, liegen keine Informationen vor.