Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.05.1985 - 

Autelca baut elektronischen Geldtransfer aus:

Tanken mit Kreditkarte wird möglich

MONTREUX (sg) - Die Schweizerischen Bezingesellschaften haben die Autelca AG mit der Realisierung des von ihr entwickelten Tancomat-Projektes beauftragt. Damit soll es zukünftig möglich sein, an Tankstellen in der Schweiz rund um die Uhr bargeldlos zu tanken.

Nun hat sich die Autelca AG auch mit Erfolg an einer Ausschreibung der Telekurs AG beteiligt. Die Telekurs, ein Gemeinschafts-Rechenzentrum der Schweizer Banken, wird demnach die beim Tancomat anfallenden Daten verarbeiten und damit für die Belastung auf den jeweiligen Bankkonten der Kunden sorgen.

Das von der Autelca entwickelte System EET (Electronic-Fund-Transfer) basiert auf der Eurocheque-Karte, die im Hinblick auf die Verwendung für den Bargeldbezug mit dem Bancomat '85 von einer reinen Garantiekarte zu einer kombinierten Karte ausgebaut wurde. Hunderttausende Eurocheque-Karten-Inhaber so wird behauptet, beziehen mit dieser Karte jährlich über drei Milliarden Schweizer Franken. Und wenn es nach dem Willen der Autelca geht, bald auch ihr Benzin.