Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Mehr Datensicherheit durch Containment-Technologie


03.11.2014 - 

Tarox AG schließt Vertrag mit Comodo über IT-Security ab

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die beiden Unternehmen haben kürzlich einen Distributionsvertrag geschlossen und bieten nun Security-Lösungen für Endpoints und mobile Geräte an. Damit könne der Kunde seinen IT-Schutzschild bis auf die Endgeräte ausdehnen.
Fred Corsentino (rechts), Chief Revenue Officer der Comodo Group, sagt bei der Vertragsunterzeichnung mit Tarox-Vertriebschef Christos Golias: "Wir sind sehr zuversichtlich, mit Tarox einen qualifizieren Partner im deutschsprachigen Raum gefunden zu haben. Als einer der Keyplayer im Antivirus- Markt mit weltweit mehr als 70 Millionen Computern, die durch unsere Software geschützt sind, bringt Comodo innovative Antivirus-Lösungen für den hiesigen Markt mit."
Fred Corsentino (rechts), Chief Revenue Officer der Comodo Group, sagt bei der Vertragsunterzeichnung mit Tarox-Vertriebschef Christos Golias: "Wir sind sehr zuversichtlich, mit Tarox einen qualifizieren Partner im deutschsprachigen Raum gefunden zu haben. Als einer der Keyplayer im Antivirus- Markt mit weltweit mehr als 70 Millionen Computern, die durch unsere Software geschützt sind, bringt Comodo innovative Antivirus-Lösungen für den hiesigen Markt mit."
Foto: Tarox

Unternehmen weltweit registrieren vermehrt Hackerangriffe. Das hat die Studie "Global State of Information Security 2015" von PricewaterhouseCoopers (PwC) ergeben, in der 9.800 IT-Verantwortliche aus mehr als 150 Ländern befragt wurden. Die Kriminellen haben es besonders auf Handelsstrategien und Kundendaten abgesehen. Dem stellen sich das US-Unternehmen Comodo und der Hersteller und Distributor Tarox aus Lünen entgegen.

Zum Auftakt startet das neue Bündnis mit den drei Modulen aus Endpoint Security Manager (ESM), Mobile Devices Management (MDM) sowie Appliances für Unified Threat Management (UTM). Konkrete Partnerprogramme begleiten die Zusammenarbeit. Die Comodo Gruppe setzt dabei beim Virenschutz auf Prävention und Isolierung. Ausschließlich bekannte Elemente erhalten Zugriff aufs Netzwerk, unbekannte Dateien verschiebt das System zur Ausführung in eine gesicherte virtuelle Umgebung. Diese Containment-Technologie erstickt damit Malware-Attacken im Keim und schafft ein Schutzschild für die gesamte IT-Infrastruktur.

Diese Next Level Security-Lösungen arbeiten derart präzise, dass Comodo darauf sogar eine industrieweit einzigartige Anti-Malware-Garantie gegen Virusinfektionen gibt, inklusive Versicherung für eventuelle Reparaturkosten. Die Sicherheits- und Präventionstechnologie errichtet über fünf Ebenen einen ganzheitlichen Schutzschild: über eine integrierte Firewall, über die Auto-Sandbox-Technologie, über ein Host Intrusion Prevention System, durch die Erkennung von Blacklists und Whitelists sowie über eine File Reputation-Anfrage.

"Wir stehen gegenüber unseren Partnern in den Systemhäusern und ihren Kunden in der Pflicht, für optimale Datensicherheit zu sorgen", ergänzt Tarox-Vertriebsleiter Christos Golias. "Tarox versteht sich in der technischen Beratung speziell hier quasi als Trusted Advisor, wofür wir in Comodo einen konsequent kompetenten Lieferanten gefunden haben."

"Tarox verbindet die Eigenschaften eines Technologieberaters mit denen eines Distributors und Herstellers - für uns die ideale Kombination, um zusammen neue Vertriebswege zu gehen", kommentiert Karl Hoffmeyer, Senior Channel Sales Manager DACH bei Comodo, den Vertrag. (KEW)

Newsletter 'Distribution' bestellen!