Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.08.1998

Tastatur erkennt ihren Benutzer

TAIPEH (IDG) - Die Samsung Electro-Mechanics Co. Ltd. hat mit der Volumenproduktion einer Tastatur mit eingebautem Fingerabdruckleser begonnen.

Bereits im April 1998 hatte der koreanische Hersteller (www. sem.samsung.co.kr) erste Exemplare des Keyboards gebaut, das am Universal Serial Bus (USB) angeschlossen wird. Es arbeitet als USB-Hub und bietet dabei Anschlußmöglichkeiten für vier weitere Peripheriegeräte. Der Abdruckleser war ursprünglich als separate Einheit geplant, wurde dann aber von den Entwicklern so verkleinert, daß er sich in das Tastaturgehäuse integrieren läßt.

Er gestattet eine Zugangskontrolle zum angeschlossenen PC, die deutlich sicherer als herkömmliche Verfahren mit Paßwörtern ausfällt. Voraussetzung ist allerdings ein Betriebssystem mit USB-Treibern, also Windows 98 oder Windows 95 ab der Version OSR 2.