Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.07.1982

Tastatur in der Schublade

MÜNCHEN (CW) - Eine neue Terminalserie bringt jetzt die Percom GmbH, München, auf den Markt. Die Geräte sind für den Einbau in 19-Zoll-Gestelle geeignet.

Alle Bildschirme sind nach Informationen von Percom entweder mit oder ohne Tastatur lieferbar. Die Einbauhöhe beträgt rund 27 Zentimeter (ohne Tastatur) und etwa 36 Zentimeter für die KSR-Versionen mit Tastatur. In einer Art Schublade unter dem Bildschirm ist das Tastenfeld integriert. Bei Bedarf läßt sie sich in das Gerät versenken.

Die Modelle besitzen laut Anbieter alle einen grünen 12-Zoll-Bildschirm. Ferner konnten sie optional mit einer Tektronix-kompatiblen Grafik ausgestattet werden. Die Preise bewegen sich zwischen rund 3000 Mark für das Low-Cost-Terminal 910 und zirka 5000 Mark für das Spitzenmodell 950.

Informationen: Percom GmbH, Eisennacherstr. 10, 8000 München 40, Telefon: 089/36 60 33.