Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.05.2009

Tata: Eigengewächs übernimmt

Natarajan Chandrasekaran steigt bei Tata Consultancy Services zum Unternehmenschef auf. Am 6. Oktober tritt er in Indiens größtem Softwarehaus die Nachfolge von Subramanian Ramadorai an, dessen Vertrag am 5. Oktober ausläuft. Der 45-jährige Chandrasekaran kam 1987 zu Tata und leitet seit 2007 das operative Geschäft. Er war maßgeblich an der Expansion des Konzerns nach Europa beteiligt. TCS wurde 1986 gegründet und gehört zu den Pionieren der indischen IT-Industrie. Heute beschäftigt das Unternehmen, das Teil des Tata-Konzerns ist, weltweit 130.000 Mitarbeiter. In Europa sind die Inder in fast 20 Ländern präsent, darunter in England und Deutschland. (hk)