Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.09.1992

Tatung bringt farbiges Sparc-System

SAN JOSE (pi) - Für kommerzielle Anwendungen offeriert Tatung Science & Technology die Sparc-basierte Workstation "Micro Compstation", die mit einem 14-Zoll-Monitor auf den Markt kommt. Wie der kalifornische Anbieter aus San Jose berichtet, sollen mit dem Produkt Anwender angesprochen werden, die für ihre kommerziellen Applikationen Hochleistungs-PCs oder X-Terminals nutzen.

Der Rechner basiert wie auch die Sparcstation 1 + von Sun auf einem 25-MHz-Sparc-Chip von LSI Logic. Der Monitor bietet eine Auflösung von 1024 x 768 Punkten pro Zoll. Als Betriebssystem ist derzeit Solaris 1.0.1 implementiert. in der Grundausstattung wird die Workstation mit 8 MB Arbeitsspeicher ohne Diskettenlaufwerk ausgeliefert. Der Preis beträgt knapp 4000 Dollar. Für ein Compstation-System, das mit einer 207-MB-Festplatte konfiguriert ist, sind rund 4700 Dollar aufzuwenden.

Sollte das 14-Zoll-Display nicht ausreichen, ist für zirka 3000 Dollar ein 19-Zoll-Farbmonitor mit Frame-Buffer-Karte erhältlich, dessen Auflösung mit 1280 x 1024 Punkten pro Zoll beziehungsweise mit 1152 x 900 Punkten pro Zoll angegeben wird. Ferner kündigt der Anbieter ein Upgrade-Kit für monochrome Tatung-Workstations oder für die Sparcstation-Modelle 1 + und 2 von Sun an.