Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30 Prozent Preissenkung for FEM-System Sara:


11.10.1985 - 

TCAE wartet jetzt mit Neuerungen auf

RÜHRMOOS (pi) - Zwei Jahre nach der ersten Installation des FEM-Systems Sara senkt das Systemhaus TCAE nun um 30 Prozent seine Preise. Damit steht dem Anwender ein Basispaket für statische Strukturberechnung auf einem Mikro zur Verfügung, das für weniger als 10 000 Mark zu haben ist.

Dieses Basispaket umfaßt einen Dialog-Preprozessor, ein Kontrollprogramm, Stab-, Balken- und Auflagereglemente sowie ein Lösungsmodul und eine grafische Ausgabe. Damit ist Sara für die Berechnung von Strukturanalyseproblemen mit Hilfe der Finiten-Elemente-Methode geeignet. Das modulare Konzept dieses Systems eigenständiger Programme erlaubt es, ein benutzerspezifisches Analysesystem je nach Anwendungsfall zu konfigurieren. Dementsprechend wird Sara für einige gängige Mini- und Mikrocomputer angeboten. Auf einem einzigen Mikro ist damit laut Vertriebsfirma die Möglichkeit gegeben, daß der Anwender Strukturen mit mehreren tausend Freiheitsgraden berechnen kann. Die Kopplung mit einem CAD-System ist ebenfalls möglich.

Daneben ist für das Grafiksystem Indigo jetzt auch ein Interpreter erhältlich. Wie TCAE meldet, sollen von diesem System in den vergangenen drei Jahren mehr als einhun(...) Installationen im technisch-wis(...)schaftlichen Präsentationsgrafik-Bereich vorgenommen worden sein. Neben der jetzt hierfür erhältlichen Interpreter-Version für Indigo ist - wie bisher auch - eine Fortran-Routinebibliothek am Markt erhältlich.

Die Möglichkeiten des Systems zur Erstellung flexibler 2- und 3-D-Diagramme sollen laut TCAE weit über das Leistungsspektrum konventioneller Business-Grafik-Pakete hinausreichen. Auch die Indigo-Interpreter- und -Routinebibliotheken sind für eine Anzahl verschiedener bekannter Minis und Mikros erhältlich. Derzeit werden nach TCAE Angaben rund 50 verschiedene Grafikgeräte mit dem Paket unterstützt.

Informationen: TCAE GmbH, Ortsstraße 17, 8061 Röhrmoos, Telefon: 0 81 39/64 51 54.