Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.12.1992

TCPIP-Modul bindet OS2-PCs in das Netz ein

KÖLN (pi) - Die Ematek GmbH, Köln, hat ihr "PC-TCP"-Kommunikationsmodel in der Version 1.2 speziell auf OS/2 2.0 abgestimmt. Mit Hilfe des Moduls läßt sich ein OS/2-Arbeitsplatz in ein TCP/IP-Netz einbinden. Laut Hersteller erfolgt der Zugriff auf den Host über Telenet, FTP, Rlogin, NFS etc. Der DOS-Version entsprechend, enthalte Telenet die Terminalemulationen VT 100, VT 200, 3270 und ANSI-IBM-PC. Ergänzend stehen, so Ematek, Kommandos für Remote Printing, Electronic Mail, Remote Copy, Exec oder Remote Backup zur Verfügung. Außerdem sei mit PC-TCP auch eine Einbindung des PCs als Server möglich. Mit Hilfe der mitgelieferten "Demons" läßt sich der PC auch als Host ins Netz integrieren und erlaube den Zugriff von anderen TCP/IP-Stationen auf die lokale Maschine.